Top
Verein zur pädagogischen Arbeit mit Kindern aus Zuwandererfamilien e.V.
Tätig werden im VPAK

Das Ziel des VPAK ist es, bei seinen Angeboten einen hohen Qualitätsstandard zu bieten. Qualität erreicht man nur mit qualifizierten und motivierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Deshalb legt der Verein großen Wert auf eine gute Teamarbeit, wir freuen uns über Feedback und binden gerne neue Ideen unserer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in die Gestaltung unserer Angebote und der (Weiter)Entwicklung von Projekten ein.

Vor allem sehen wir uns aber in der Verpflichtung, die individuellen und fachlichen Kompetenzen unserer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen zu fördern, z. B. durch die Konzipierung eigener Fortbildungsreihen und die Förderung der Teilnahme an hochwertigen externen Veranstaltungen.

Interesse, bei uns mitzuarbeiten?

Aktuelle Stellenausschreibungen
Freiwilliges Soziales Jahr beim VPAK
Praktikumsplätze
Ehrenamt

Aktuelle Stellenausschreibungen

 

Wir suchen
studentische Lehrkräfte für das Fach Mathematik für das Projekt SiebenPlus

Arbeitsbeginn: sofort

Arbeitsumfang: ca. zweimal 4 Std./Woche

Mögliche Arbeitszeiten: Montag bis Freitag 14-19h
Samstag 9-13h

Vergütung: 10 Euro/Stunde, bis zu 450 Euro/Monat
Übungsleiterpauschale (zusätzlich zum Minijob möglich)

Arbeitsbereiche:

  • Hausaufgabenbetreuung
  • Vorbereitung auf Klassenarbeiten, Klausuren und Abschlussprüfungen

Anforderungskriterien:

  • gute Fachkenntnisse
  • Selbstständigkeit und Engagement
  • Verantwortungsbereitschaft und Motivationsfähigkeit
  • ein Lehramtsstudium und Erfahrungen in der interkulturellen Pädagogik wünschenswert

Was wir bieten:

  • ein junges und engagiertes Team
  • flexible Arbeitszeiten
  • gute Vereinbarkeit mit dem Studium
  • regelmäßige Fortbildungen in Deutsch als Zweitsprache und Interkultureller Jugendarbeit
  • Infos unter www.vpak.de oder 0541/5804090

Bewerbungen bitte per Mail an:

Sema Heck und Deike Weckenbrock

siebenplus@vpak.de

PDF-Datei ausdrucken.

Wir suchen
studentische Lehrkräfte für die Fächer Deutsch, Englisch, Französisch und Geschichte für das Projekt SiebenPlus

2017

 

Arbeitsumfang:ca. zweimal 3 Std./Woche

Mögliche Arbeitszeiten:Montag bis Freitag 14-19h, Samstag 9-13h

Vergütung:10 Euro/Stunde, bis zu 450 Euro/Monat
Übungsleiterpauschale (zusätzlich zum Minijob möglich)

Arbeitsbereiche:

  • Hausaufgabenbetreuung
  • Vorbereitung auf Klassenarbeiten, Klausuren und Abschlussprüfungen

Anforderungskriterien:

  • gute Fachkenntnisse
  • Selbstständigkeit und Engagement
  • Verantwortungsbereitschaft und Motivationsfähigkeit
  • ein Lehramtsstudium und Erfahrungen in der interkulturellen Pädagogik wünschenswert

Was wir bieten:

  • ein junges und engagiertes Team
  • flexible Arbeitszeiten
  • gute Vereinbarkeit mit dem Studium
  • regelmäßige Fortbildungen in Deutsch als Zweitsprache und Interkultureller Jugendarbeit
  • Infos unter www.vpak.de oder 0541/5804090

Bewerbungen bitte per Mail an:

Sema Heck und Deike Weckenbrock

siebenplus@vpak.de

PDF-Datei ausdrucken.

Wir suchen
eine stellvertretende Leitung für das Projekt SiebenPlus

11-2018

 

Arbeitsbeginn: zum 01.12.2018 oder später

Stundenumfang: 30,5 Wochenstunden

Vergütung: nach TVöD EG 10

Einsatzort: Osnabrück, Teutoburger Straße 30

Ihre Aufgaben:

  • Führungsaufgaben in einem Team von ca. 30 Mitarbeiter/-innen
  • pädagogische Begleitung der teilnehmenden Jugendlichen
  • Kooperation mit den Eltern
  • allgemeine und projektbezogene Koordinierungs- und Verwaltungsaufgaben
  • Mitarbeit bei der Budgetverwaltung und Projektfinanzierung
  • Unterstützung der Öffentlichkeitsarbeit

Ihr Profil:

  • Hochschulabschluss (Magister, Diplom oder Master) im Bereich Bildung und Erziehung oder Migration und Intergration
  • Erfahrung in der Arbeit mit Jugendlichen und der interkulturellen Arbeit
  • selbstständiges, zielorientiertes Arbeiten
  • Engagement, Belastbarkeit und Teamorientierung
  • Bereitschaft zur Umsetzung einer vorurteilsbewussten und diversitätsorientierten Pädagogik
  • Wünschenswert sind Erfahrungen im Bereich der außerschulischen Bildung.
  • Mehrsprachigkeit ist von besonderen Vorteil.

Wir bieten:

  • einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit fachlichen Gestaltungsmöglichkeiten
  • Unterstützung von Weiterbildung und Qualifizierung
  • eine freundliche und teamorientierte Arbeitsatmosphäre
  • selbständiges Arbeiten in einem engagierten Team
  • einen für innovative Ideen offenen Träger
  • eine tarifliche Vergütung (TVöD EG 10)

 

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.vpak.de oder unter der Telefonnummer 0541/5804090 (Frau Heck oder Frau Osterheider).

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 19.11.2018 an:

VPAK e.V., Iburger Straße 18, 49082 Osnabrück
oder an
buero@vpak.de

Sollten Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail zukommen lassen, achten Sie bitte bei den Anhängen auf ein pdf-Format. Word-Dateien werden von uns aus Sicherheitsgründen nicht geöffnet.

PDF-Datei ausdrucken.

 

Freiwilliges Soziales Jahr beim VPAK

Wir bieten jährlich 1 Stelle für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) in unseren Schülerhilfen an. Zu den Aufgaben zählt insbesondere die außerschulische Unterstützung der Kinder und Jugendlichen aus Zuwandererfamilien bei der Erfüllung ihrer schulischen Aufgaben im Sek I- und Sek II- Bereich. Außerdem ist eine Mitarbeit bei administrativen Aufgaben erwünscht. Die FSJ-Stelle wird jährlich zum September besetzt. Voraussetzung ist ein Abitur. Kontaktpersonen: Projektleitungen des Projektes SiebenPlus.

Praktikumsplätze

Wir binden Praktikanten und Praktikantinnen gerne in unsere Arbeit ein. Schicken Sie einfach eine Kurzbewerbung mit Lebenslauf an die Geschäftsstelle oder das entsprechende Projekt/ die Einrichtung oder rufen Sie an! Hier finden Sie eine Liste der Praktikumsmöglichkeiten im Verein:

In allen unseren Einrichtungen und Projekten:

Für Studenten und Studentinnen:

  • studienbegleitendes Sozialpraktikum (z. B. auch im Rahmen der Lehrerausbildung)

Zur Berufsfindung:

  • freiwilliges Praktikum zur Orientierung – unabhängig des Schul- oder Berufsabschlusses

Zusätzlich in den Horten:

Für Schülerinnen und Schüler:

  • Praktikum für Schüler und Schülerinnen von Fachschulen für Sozialpädagogik oder Berufsfachschulen für Sozialassistent/in, die ihr Praktikum im Hortbereich durchführen möchten. (Franz-von-Assisi-Schule, Evangelische Fachschulen Osnabrück, Berufsbildende Schulen des Landkreises Osnabrück in Haste und Melle, Berufsbildende Schulen Marienheim, etc.)

Für Studenten und Studentinnen des Studiengangs Soziale Arbeit:

  • Praktikum im Rahmen des Mentorenprogramms
  • Studienbegleitende Block- und Teilzeitpraktika

Zur Berufsfindung:

  • Qualifizierung und berufliche Vorbereitung innerhalb des Projektes Sprungbrett (Kath. Familien-Bildungsstätte e.V.)

Zusätzlich im Projekt SiebenPlus:

Für Studentinnen und Studenten:

  • freiwilliges Praktikum im sozialen und administrativen Bereich
  • Pflichtpraktikum im administrativen Bereich
  • Jahrespraktikum im FB Psychologie

Für Schülerinnen und Schüler:

  • zweiwöchiges Praktikum zur beruflichen Orientierung/ Betriebspraktikum
  • zweiwöchiges Sozialpraktikum
  • unterrichtbegleitendes Sozialpraktikum (z.B. in der 11. Klasse an Fachoberschulen)
  • Schnuppern am Girls Day oder auch Boys Day

Zusätzlich im Sommersprachcamp:

  • sozialpädagogisches Praktikum (2 Wochen in den Sommerferien mit tgl. 5,5 Stunden)

Ehrenamt

Es gibt vielfältige Möglichkeiten, sich im VPAK ehrenamtlich zu engagieren. Wir freuen uns über jede und jeden, der sich bei uns einbringen möchte. Bei Interesse wenden Sie sich direkt an die Projekte oder Einrichtungen – oder melden Sie sich bei der Geschäftsstelle, wir finden sicherlich eine passende Einsatzmöglichkeit!

Ansprechpersonen

Wenden Sie sich gerne direkt an die Ansprechpersonen unserer Einrichtungen und Projekte!

 

Für allgemeine Anfragen oder Initiativbewerbungen:

 

Telefon: 0541 / 8009996

E-mail: buero@vpak.de

 

VPAK e.V.

Iburger Straße 18, 49082 Osnabrück

 

Öffnungszeiten: Mo bis Fr 10 - 13 Uhr

und nach Vereinbarung