Top
Verein zur pädagogischen Arbeit mit Kindern aus Zuwandererfamilien e.V.
Willkommen auf der Homepage des VPAK!

VPAK Allgemein  Projekt SiebenPlus 

Am Donnerstag, den 10.08.2017 wurde im Hof der Teutoburger Schule groß gefeiert - das Projekt SiebenPlus ist 30 Jahre alt geworden.

Dazu wurden Schülerinnen und Schüler, Eltern, Ehemalige, Politik und Verwaltung sowie Vorstand, Mitglieder und Mitarbeiter des VPAK herzlich eingeladen. Auf dem Programm standen verschiedene Redebeiträge, außerdem konnten sich die Gäste über eine musikalische Untermalung und die künstlerische Darbietung einer kosovarischen Tanzgruppe freuen.

  

Durch den Nachmittag führten Derya Suna Beyhanli, eine Schülerin des Projektes, und Philip Lennartz, ein langjähriger Mitarbeiter.

Begonnen wurde mit Grußworten des Vorstandsvorsitzenden Ramis Konya und der Bürgermeisterin Birgit Strangmann, die die langjährige Arbeit des Projektes lobten und seine Wichtigkeit gerade im Kontext einer immer stärker mehrsprachigen Schülerschaft betonten.

Besonders emotional waren die Reden der ehemaligen SchülerInnen Kaushayla Kavivarman und Vёllaznim Haziri und sowie der Poetry-Slam Beitrag des ehemaligen Teilnehmers und Ehrenamtlichen Muhammed Buran.

Einen Einblick in das aktuelle Geschehen gaben der Bericht des Schülers Yusuf Ülbegi und die Blitzlicht-Statements, in denen einige aktuell Teilnehmenden ihre Eindrücke zum Projekt in Worte fassten.

Ein Eindruck wurde dabei immer wieder geschildert: Das Projekt SiebenPlus bedeutet neben Lernen auch Familie und ein zweites Zuhause.

Das Programm schloss mit einer kurzen Ansprache der Projektleiterinnen Sema Heck und Deike Weckenbrock, in der mithilfe von Mitgliedern des VPAK-Vorstandes und Beirats auch ein Blick in die Zukunft gerichtet wurde.

Diese eröffneten auch das reichhaltige interkulturelle Büffet, das hauptsächlich von den Eltern und Mitarbeitern organisiert wurde.

Als das Highlight der Jubiläumsfeier kann die anschließende ausgelassene Feier bezeichnet werden, in der Eltern, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Schülerinnen und Schüler gemeinsam tanzten. Nicht einmal ein aufziehendes Unwetter konnte die Stimmung trüben!

10 August 2017

Der VPAK ist seit 1986 Mitglied im

Paritätischen Wohlfahrtsverband.

Paritätischer Wohlfahrtsverband Logo