Top
Verein zur pädagogischen Arbeit mit Kindern aus Zuwandererfamilien e.V.
Willkommen auf der Homepage des VPAK!

VPAK Allgemein 

Im Rahmen des Deutschen StiftungsTags 2017 wurde der VPAK am 18.05.2017 für den Deutschen Engagementpreis nominiert.

Die Nominierungsurkunde wurde von der Integrationsbeauftragten der Stadt Osnabrück, Seda Rass-Turgut, und dem Generalsekretär des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen, Felix Oldenburg, an den Vereinsvorsitzungen Ramis Konya und die Geschäftsführerin Karin Mackevics überreicht.


Fotograf: David Ausserhofer

Vorgeschlagen wurde der VPAK für diesen Preis von der Stadt Osnabrück als Ausrichterin des Yilmaz-Akyürek-Preises. Der Deutsche Engagementpreis stärkt die Anerkennung von freiwilligem Engagement und würdigt den Einsatz für eine lebenswerte Gesellschaft. Lokale und regionale Ausrichter von Preisen für bürgerschaftliches Engagement in ganz Deutschland können hierfür ihre Preisträger nominieren.

Mit jeweils 5.000 Euro sind fünf Kategorien dotiert, aus denen herausragende engagierte Projekte, Initiativen und Personen durch eine Jury ausgewählt werden. Alle anderen Nominierten können ab Herbst für das öffentliche Online-Voting um den mit 10.000 Euro dotierten Publikumspreis antreten. Die Preisverleihung findet am 5. Dezember in Berlin statt.  

Initiator des seit 2009 vergebenen Deutschen Engagementpreises ist das Bündnis für Gemeinnützigkeit, Träger ist der Bundesverband Deutscher Stiftungen. Gefördert wird der Preis vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, der Generali Deutschland AG und der Deutschen Fernsehlotterie.

Weitere Informationen zum Deutschen Engagementpreis unter https://www.deutscher-engagementpreis.de

 

18 Mai 2017

Der VPAK ist seit 1986 Mitglied im

Paritätischen Wohlfahrtsverband.

Paritätischer Wohlfahrtsverband Logo